Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

1. Mihlaer Orgelball -ein Highlight für alle Gäste

Pfarrer Hoffmann und die Kirchgemeinde hatte zum 1. Mihlaer Orgelball eingeladen. Es ging darum, die Sanierung der Königin von Mihla, die Sanierung der Orgel in der St. Martinskirche, bekannter zu machen, Dank zu sagen, an alle, die das Vorhaben bisher unterstützt haben und natürlich auch darum, weitere Spenden für das ehrgeizige Vorhaben zu erhalten. Alle diese Aufgaben wurden durch den Orgelball auf dem Saal der Goldenen Aue voll erfüllt.

Den musikalischen Teil des Abends eröffnete die Augustin Jazz Band.

Unterstützung gab es vom Damengardeballett des MCC.

Pfarrer Hoffmann hatte ehemalige Studienkollegen und Freunde, mit denen er gemeinsam musiziert, für diesen Abend gewinnen können, um ein gemeinsames Programm zu gestalten.

So begann nach einem Abendessen für die Gäste, von der Auewirtin Brigitte Friedrich ausgerichtet, die Augustin- Jazz ?Band den Abend. Die Band ist einigen Mihlaern durch ihren Auftritt zur Herbstlese im letzten Jahr schon gut bekannt. Natürlich überall dabei Pfarrer Hoffmann! Unterstützung am Schlagzeug gab Uwe Nowatzky.

Die Chöre Pro Musica und Salvation Choir unterstützen die Band nach Kräften. Der Mihlaer Carnevals Club gab dann mit seinem Gardeballett einen kleinen Einblick in das Können der Mihlaer Faschingsfreunde so mitten zwischen der Saison 2008 und 2009. Den Abschluss und die Aufforderung zum Tanz gab dann die Small Band, weit gereiste Musiker, die den Auesal erbeben ließen.

Ließ den Saal erbeben: The Small Band.

Genau um Mitternacht: Gratulationen an Pfarrer Hoffmann zu seinem 40sten Geburtstag.

Zwischendurch immer wieder Informationen zum Vorhaben der Orgelsanierung und großzügige Spenden, über 1000 € waren es dann am Ende. Und um Mitternacht ein Ständchen und eine Ehrenrunde: Pfarrer Georg Martin Hoffmann hatte 40sten Geburtstag und auf einmal warteten die Gäste mit Blumen und Geschenken auf und auf dem Saal bildeten sich lange Gratulationsschranken.

Insgesamt ein sehr gelungener Abend, der im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden sollte.

- Ortschronist -

 

Mihla 26.05.2008