Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Juni

Juni

Blick vom Harsberg auf das Lautertal. Nur im Juni sind solch schöne Farben in der Natur zu erleben.

Der Juni ist in diesem Jahr bereits ein Ferienmonat. Am 23. Juni ist in Thüringen der letzte Schultag Es ist der erste Monat, in dem hoffentlich Hochsaison in unserem Freibad herrscht. Für die Bauern beginnt am Ende des Monats bereits die Erntezeit. Auch hier gibt es viele Wünsche für eine längere trockene Zeit, um das Getreide gut vom Halm zu bekommen.

Der Juni ist aber auch ein Gewittermonat. Hier besteht die Hoffnung, dass, wie in den letzten Jahren, die schweren Gewitter an uns vorüber gehen mögen.

Am 21. Juni beginnt der meteorologische Sommer. Die Sommersonnenwende wird nach altem Brauch am 24. Juni, dem Johannistag, gefeiert. Früher wurden an diesem tag große Holzfeuerangezündet und es war Brauch für junge Liebespaare, gemeinsam durch das Feuer zu springen.

Ja, und im Juni beginnt auch in diesem Jahr die Diskussion vom Neuen, wie wird der Sommer. Das soll sich ja am Siebenschläfertag, dem 27. Juni, entscheiden:

?Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.? Oder. ?Ist der Siebenschläfer nass, regnet´s ohne Unterlass?. Gewagt wurde früher auch schon ein Blick auf den Winter:

?So heiß es im Juni, so kalt im Dezember, so nass oder trocken im Juni, so nass oder trocken im Dezember?.

Mihla ,28.05.2010