Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Baubeginn an der Lauterbacher Straße 

Am 21. September war der offizielle Beginn der Arbeiten am Ausbau der Lauterbacher Straße in Mihla. Noch immer gibt es Lieferprobleme für Tiefbauteile, sodass mit dem eigentlichen Kanalbau in der Straße noch nicht begonnen werden konnte. Gebaut wird am Kanal an der Sandmühle. 


Der Kanalbau beginnt an der Sandmühle. 


Erste Bauberatung mit allen Beteiligten vor Ort, Ende September 2022. 

Das bedeutet, dass die Landesstraße zwischen Mihla und Lauterbach noch geöffnet ist. Wie der Bauleiter zur ersten Bauberatung mitteilte, soll die Straße auch so lange wie möglich offengehalten werden. Er geht davon aus, dass die genehmigte Vollsperrung erst ab der zweiten Oktoberwoche nötig wird. 

Die Umgehung ist über die Ziegeleistraße ausgewiesen. Zusätzliche Ausweichbuchten sollen dann den fließenden Verkehr ermöglichen. LKW-Verkehr ist über die L1016 ab Neukirchen umgeleitet. Noch ist keine Entscheidung getroffen, ob die Umleitungsstrecke generell für den LKW-Verkehr gesperrt wird. Dies hängt von der Entwicklung der nächsten Tage ab, kann aber kurzfristig geschehen. 

Daher die Aufforderung an alle Verkehrsteilnehmer auf der Umgehung, sicher aufmerksam und rücksichtsvoll zu verhalten! 

Wir bitten auch darum, die Strecke für Fußgänger und Fahrradfahrer bei Vollsperrung der Lauterbacher Straße nicht mehr zu benutzen. 

- Amt Creuzburg -