Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Bilder aus dem alten Mihla - In der alten „Schlossgasse“ 

Die heutige „Thomas-Müntzer-Straße“, früher als Schlossgasse bekannt, ist eine der ältesten Mihlaer Straßen und sicherlich in ihrer ursprünglichen Führung auch eine der schmalsten. Heute kaum vorstellbar, wie eng es früher dort zuging. Gegenüber dem Rittersitz, dem „Grauen Schloss“, standen einst ansehnliche Gebäude, der Gasthof „Zum Schwan“, das „Eierhaus“ und der später als „Fränkischer Hof“ bezeichnete Vierseitenhof, den im 18. Jahrhundert mehrfach adlige Witwen aus dem Schloss bewohnten. 

   
Situation in den 50er Jahren.                                   Situation 2020. 

Schon in den 60er Jahren wurde der parallel zur Straße gelegene alte Pferdestall des Schlosses abgerissen. Weitere Gebäude, so das „Eierhaus“, folgten. 

- Ortschronist -