Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Neues von der Jugendfeuerwehr Mihla

Am 05.03.2010 haben sich unsere Bambinis wieder einmal zu einer Ausbildung im Gerätehaus der Feuerwehr Mihla getroffen. Auf dem Plan stand diesmal Fahrzeug- und Gerätekunde. Wir haben uns besonders unser Löschfahrzeug LF 8/6 angeschaut. Einige Geräte, die sich auf diesem Fahrzeug befinden, haben wir genauer kennengerlernt. Wir haben gemeinsam überlegt wozu man die Geräte beim Löschen von Bränden benötigt. Dann haben wir den Geräten noch Schilder mit den richtigen Namen zugeordnet. Zum Abschluss haben wir einen kleinen Wettbewerb durchgeführt, wer die Geräte am schnellsten auf unserem Löschfahrzeug wiederfindet. Die Bambinis konnten an diesem Tag wieder einmal zeigen, was sie schon alles wissen und haben auch Neues gelernt. So haben sie zum Beispiel erfahren, wie ein Stützkrümmer (siehe Bild unten) aussieht und wozu ihn Feuerwehrleute benötigen. Wisst ihr es vielleicht auch??? Wer keine Idee hat, kann ja mal seine Eltern um Hilfe bitten.

Neues von der Jugendfeuerwehr Mihla

Die Bambinis der JF Mihla mit einem Stützkrümmer.

Osterrätsel

Frage: Was ist ein Stützkrümmer (siehe Bild oben) und                                                                                       wozu dient er bei der Feuerwehr?

Lösung:

 

Name, Vorname:

Geburtstag:

Straße, Hausnummer:

PLZ, Ort:

Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Unter allen richtigen Einsendungen, die sich bis 31.03.10 im Briefkasten der                         FF Mihla/ Lohfeldstraße 22 befinden, verlosen wir 3 Preise. 1. Preis: Rauchmelder fürs Kinderzimmer 2. Preis: Grisu der Feuerwehrdrache 3. Preis: Eine kleine Osterüberraschung

Anika Sülzner Jugendwart FF Mihla

Mihla,05.05.2011 ?