Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Hausfriedensbruch 

In den letzten Tagen kam es immer wieder zum Einsteigen in gemeindeeigene Grundstücke. Mehrfach drangen Unbekannte in das Mihlaer Freibad ein, um dort sich in nächtlicher Stunde dem Badevergnügen hinzugeben. Dabei wurde der Zaun so stark beschädigt, dass der Bauhof die Reparatur durchführen musste. Das ist Hausfriedensbruch! Unabhängig von den Gefahren beim nächtlichen Baden liegt hier weiterhin Sachbeschädigung vor. 

Die unerlaubten Badegäste wurden zudem einmal von Nutzern des Zeltplatzes erwischt. Hier kann nur an die Vernunft appelliert werden, diesen gefährlichen Sport zu unterlassen! 

Ebenso auf Unverständnis stößt das Eindringen in nächtlicher Zeit auf den Mihlaer Sportplatz, um dort Party zu feiern! 

Dabei wurde der erst vor einiger Zeit neu errichtete Zaun an mehreren Stellen zerstört. Eine unerhörte Frechheit! 

Die Bürgerschaft wird gebeten, Hinweise auf die Täter, es wurde Anzeige erstattet, mitzuteilen. 

   
An diesen Stellen stiegen Unbekannte über den Zaun in das Sportplatzgelände und zerstörten ihn dabei. 

- Ortschronist -