Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Heimatverein unternahm eine Exkursion zur Creuzburg

37 Wanderfreunde des Mihlaer Heimatvereins machten sich am Sonntag, dem 17. März mit Unterstützung des Taxiunternehmens Krause auf den Weg zur Creuzburg. Bei der dortigen Museumsverwaltung war eine Führung durch die Burganlage und das Museum angemeldet. Frei nach dem Motto: „Das Gute liegt oft so nah“ war klargeworden, dass doch sehr viele Mitglieder die Creuzburg gar nicht so richtig kennen.

Dies wurde nun durch eine sehr intensive und anschauliche Führung beendet. Vielen Dank dafür an Frau Kühnel, die sachkundig und lebensnah durch die Burganlage und durchs Museum führte.

Viel war zu erfahren, über die Anfänge der Burg, ihre Rolle unter den Landgrafen von Thüringen, dem Wohnort der Heiligen Elisabeth, aber auch von den Wirkungen der vielen Kriege auf die Burg und die Stadt. Lohnenswert auch der Gang durch das Museum.

Nach gut zwei Stunden stand dann noch eine gemeinsame Kaffeetafel im Burghotel auf dem Programm, auch hierfür herzlichen Dank.

Dann ging es mit den Kleinbussen wieder nach Mihla zurück.

   
Während der Führung durch die Burganlage und in der Elisabeth-Kemenate.


Gemeinsame Kaffeetafel im Hotel auf der Creuzburg.

-Vorstand-