Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Es ist angebadet!

Am 17. Mai öffnete das Mihlaer Dr. Ernst Wiedemann Bad seine Pforten. Nach Badewetter sah es noch eine Stunde vorher nicht aus. Doch pünktlich um 10.00 Uhr kam die Sonne durch und lockte auch die ersten Badegäste an. Diese wurden von der Schwimmbadbesatzung, von Frau Anke Böhnhardt als Vorsitzende des Fördervereins und von Bürgermeister Rainer Lämmerhirt begrüßt. Wie in den letzten Jahren gab es Zehnerkarten für die ersten Mutigen, die sich bei 18 Grad Wassertemperatur und etwa 16 Grad Außen in die Fluten stürzten. Dies ließ sich allerdings keiner der ersten Gäste nehmen, es gab auch gleich eine Sprungparade vom Dreier. Einige der ersten Badegäste haben im Erstehen der Zehnerkarten bereits Tradition. Gratulation an Fabian Lämmerhirt, Kenny Lämmerhirt, Anna und Max Krautmacher, Paul Friebe, Julian Herold, Kevin Wlocke, Karl Andrazcek und Christian Schäfer!

Auf die Plätze, fertig, los? Die ersten Badegäste erhielten die begehrten Zehnerkarten von der Vereinsvorsitzenden Anke Böhnhardt?

?Dafür musste aber auch ein Sprung in das 18 Grad kühle Nass gewagt werden.

Alle hoffen auf einen herrlichen Sommer und etwas erhöhten werten auf der großen Anzeigetafel.

Auch das Cafe Rommeley hatte geöffnet. Alles ist vorbereitet, um eine möglichst erfolgreiche und lange Saison für die Mihlaer und die Bewohner der Region sowie für die vielen Gäste zu bieten.

- Ortschronist -

 

Mihla 26.05.2008