Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Anbaden bei Pelzmützenwetter

Sieben Grad Außentemperatur. Im Wasser waren es dagegen kuschelige 13 Grad! Leichter Nieselregen. So begann am 15. Mai die diesjährige Freibadsaison in Mihla!

Anbaden bei Pelzmützenwetter

Kurz vor dem offiziellen Start um 10.00 Uhr gab es schon eine kleine Schlange vor dem Kassiererhäuschen im Mihlaer Bad. Die Kleidung sieht aber in diesem Jahr nicht nach Sommer aus.

Anbaden bei Pelzmützenwetter

Der Startschuss ist gefallen. Nun schnell ins warme (13 Grad!) Wasser, denn die Außentemperatur lag bei 7 Grad.

Doch das Mihlaer Dr. Ernst Wiedemann Bad gehörte zu jenen 85 Bädern in Thüringen, die pünktlich ihre Tore öffneten. Die Wasserratten aus Mihla und Umgebung ließen sich auch von diesen bisher kältesten Startbedingungen der letzten 15 Jahre nicht abschrecken: Schon um 9.00 Uhr, eine Stunde vor dem offiziellen Beginn, standen die ersten Gäste vor der Tür. Immerhin sollten die fünf ersten Badegäste Zehnerkarten frei erhalten!

Anbaden bei Pelzmützenwetter

Geschafft: Die ersten Badegäste sind im Wasser.

Als dann um 10.00 Uhr Bürgermeister Rainer Lämmerhirt gemeinsam mit Anke Böhnhardt, der Vorsitzenden des Fördervereins des Bades, die Saison für eröffnet erklärte, waren zehn Badegäste anwesend, die sich dann auch, das war die Bedingung, in das wirklich sehr frische (oder warme?) Nass wagten. Bei dieser Begeisterung wurde dann spontan festgelegt, dass jeder dieser Gäste mit einer Freikarte belohnt wurde.

Bleibt zu hoffen, dass sich nun bald wirkliches Badewetter durchsetzt, denn die Mihlaer haben ihr Bad auch in diesem Jahr mit viel Aufwand wieder topp fit gemacht!

Die Mutigen Anbader waren:

Christian Schäfer, 15 Jahre, aus Mihla

Lisa Maria Singwald ? Liebetrau, 15 Jahre, aus Mihla

Johannes Schettlack, 15 Jahre, aus Lauterbach

Max Krautmacher, 13 Jahre, aus Frankenroda

Tobias Krautmacher, 18 Jahre, aus Frankenroda

Kristin Schäfer, 13 Jahre, aus Mihla

Lisa Maria Hampel aus Mihla

Anke Hampel aus Mihla.

Prima!!!

- Ortschronist -

Mihla ,16.05.2010