Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

„Unser Dorf hat Wochenende“ gefiel 

Nicht jede gedrehte Szene war letztlich zu sehen und mancher Verein wurde aus Drehbuchgründen nicht oder kaum einbezogen; das weitaus mehrheitliche Echo zur neuen Serie „Unser Dorf hat Wochenende“ mit dem Drehschwerpunkt Mihla gefiel sehr gut. 

Schöne Aufnahmen, insbesondere die Luftbilder, aber auch gelungene Schwerpunktsetzung und sich gut vorstellende Vereine und Personen, so war nach dem 6. September überall zu hören. 

Ein umfangreiches und dabei auch sehr differenziertes Bild über das große Dorf Mihla, nun Stadtteil des Amtes Creuzburg, entstand. Mehr Werbung ging kaum, für Mihla und die Region.

Danke daher an alle, die mitwirken konnten, aber auch an die Drehteams um Heike Opitz und die Organisatoren und Gestalter „hinter den Kulissen“. Egal ob das Thema „Apfelkuchen“ und die Frauen um die Bibliothek, die Aktivitäten unserer Feuerwehr, des Reitvereins oder unseres Wanderwegewartes Enrico Eisenach, ob das Team um Gerd Krumrey und Dirk Friebe bei Vollack oder Bianca Bätzel mit ihren Zuchttieren und natürlich der Kirmesverein, es wurde geschildert, was tatsächlich so in Mihla los ist, ein buntes Bild der verschiedenen Aktivitäten und auch etwas, auf das wir alle stolz sein können und was wir gemeinsam noch lange erhalten sollten. 


Berichtete von seinen Sorgen, Ehrenamt pur: Wanderwegewart Enrico Eisenach. 


Mit beinahe 74 Jahren immer noch „am Ball“, Schlosswirt Wolfgang Stötzel. 


Unverwüstlich und ein profaner Kenner des Mihlaer Apfelkuchens: Lothar Böttger, einer der ältesten Einwohner in Mihla. 

Rainer Lämmerhirt
- Ortsteilbürgermeister Mihla -